Naturheilpraxis Trippen
08.11.2015

Grippe und Erkältung

Erfolgreich und sicher behandeln


"Sie ist wieder da, wieder hier..." Kennen Sie diesen alten Schlager von Stefan Waggershausen (1979)?

Ja, sie ist wieder da, aber die jährliche Grippe und nicht die Geliebte

Stärken Sie Ihr Immunsystem und das Ihrer Kinder mit Toxana!
Dosierung steht am Ende des Praxistipps.

Einer Bronchitis helfen Sie mit Vitafolia Drosera weiter; es hilft, den Schleim zu eliminieren.
Bei Nasenschleimhautentzündung und Schnupfen hilft zusätzlich Vitafolia Stirnase.

Erkältungskrankheiten basieren oft auf Viren als Verursacher. Deshalb nicht sofort und vorsichtshalber Antibiotika einsetzen; davor warnen selbst Immunologen. Der Einsatz kann sogar schädlich sein, weil er den Körper zusätzlich belastet und die Darmflora großenteils zerstört oder zumindest gravierend stört. Wenn ein Antibiotikum nicht innerhalb von 48 Stunden deutliche Besserung der Krankheitssymptome zeigt, ist es wirkungslos und kontraproduktiv. Ein Antibiotikum kann lebensrettend sein, es muss nur das richtige sein. Das muss vorher in einem Antibiogramm festgestellt werden. Experten gehen davon aus, dass nicht zu viele Antibiotika eingesetzt werden, sondern dass zu viele falsche Antibiotika zum Einsatz kommen.

Unser Rat: Setzen Sie auf ihre Resourcen, vertrauen Sie ihrem Immunsystem, schützen Sie sich durch viel Bewegung an frischer Luft, genießen Sie, wenn es ihr Körper zulässt, ruhig mal einige Saunagänge, zeigen Sie, so oft es geht, ihr Gesicht dem hellen Licht. Ein wenig Schnupfen ist meist lediglich eine Reaktion des Körpers auf einen Reiz, der von außen eingewirkt hat. Der Schnupfen ist nicht die Krankheit, er ist die Reaktion, bremsen Sie diese Reaktion nicht sofort aus. Schweißattacken über Nacht sind keine Krankheit, sondern Möglichkeit und Fähigkeit, Gifte abzubauen. Helfen Sie diesem Schwitzen eher nach, als es zu bremsen. Vertrauen Sie ihrem Körper, er arbeitet universeller und zuversichtlicher, als Sie glauben. Sollten Sie sich dennoch nicht bald wieder wohlfühlen, dann greifen Sie nicht sofort zu Antibiotika, sondern setzen Sie auf Homöopathie. Homöopathie ist nicht harmlos, sie kann dem Organismus ordentliche Anstöße geben, sich zu reinigen, wenn er es nicht von selbst tut.

Spezielle Injektionen in unserer Praxis in die Vene oder in den Muskel wirken wahre Wunder. Darüberhinaus gilt als Königstherapie die Behandlung mit Eigenblut, bei der Blut aus der Vene entnommen und in den Muskel wieder zurückinjiziert wird. Damit wird der Organismus zu größerer Aktivität gezwungen, und diese Form der Behandlung ist völlig ungefährlich.

Wir setzen in der Praxis auf die Homöopathie von Vitafolia®, weil damit schnellste Hilfe geboten wird:

Toxana® als Tropfen oder Kügelchen wirkt Wunder in der Infektabwehr; das ist Praxishilfe. Akute Zustände fordern auch akute Einnahme: 5 x 30 Tropfen oder Kügelchen täglich fegen ihren Körper durch. Einfach so zur Infektabwehr reichen auch 3 x 25 Tropfen oder Kügelchen täglich. Toxana® sollte in keiner Hausapotheke fehlen. Mütter setzen täglich nach der Schule 40 Globuli bei ihren Kindern ein, um sofort "Schulinfekten" zu begegnen. Gehört auf jeden Fall in die Hausapotheke, das finden wir in der Praxis.

Drosera als Tropfen oder Kügelchen hilft den Bronchien und der Lunge, die Schleimhäute zu reinigen. Akute Lunge: 5 x täglich, sonst 3 x tgl. 30 Tr/Glob. Auch dieses Mittel empfehlen wir für die Hausapotheke.

Stirnase als Tropfen oder Kügelchen öffnet die Nasennebenhöhlen und Stirnhöhlen. Akut: 5 x täglich 30 Tr/Glob, sonst 3 x tgl.

Sport in Kapselform stärkt Körper, Geist und Seele. Eine wahre Fundgrube an Energieleistung. Enthalten sind Enzyme, Vitamine und Homöopathika. 2 - 6 Kapseln täglich nach Bedarf. Die Sport - Kapseln von Vitafolia werden als ein hervorragender Begleiter in Schule, Beruf, Haushaltsstress und, wie der Name schon sagt, beim Sport angesehen. Viele Patienten fordern sich dieses Arzneimittel immer wieder selbst an.

Schauen Sie unter Vitafolia.de nach, bestellen Sie direkt telefonisch in der Kronenapotheke am Rathaus 07434 93910 oder über www.vitafolia-shop.de. 

Bei Unklarheiten rufen sie in der Praxis an. Sprechen Sie uns auch an, wenn Sie Reaktionen verspüren, wir klären ab, ob es sich lediglich um notwendige Ausleitungsreaktionen handelt. Keine Angst, der Körper muss Gelegenheit haben, sich reinigen zu dürfen.